Wandern

Auf Schusters Rappen

Der Lichtenhainer Wasserfall - zentraler Ausgangspunkt für schöne Wanderungen durch die Hintere Sächsische Schweiz.

Zwischen abenteuerlich aufgetürmten Sandsteinfelsen, durch enge Schluchten und über Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken schlängeln sich Hunderte Kilometer Wanderwege durch die Sächsische Schweiz. Der Gasthof Lichtenhainer Wasserfälle im wildromantischen Kirnitzschtal ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl herrlicher Wanderungen und Rundwege. Von leicht bis anspruchsvoll ist für jeden Anspruch etwas dabei.

Der Malerweg, durch dessen Schönheit sich einst berühmte Maler zu unsterblichen Werken inspirieren ließen, gilt als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Der Malerweg führt direkt am Gasthaus vorbei.

Ein schöner Rundwanderweg (ca. 8 km, 500 Höhenmeter, 3,5 Std.) führt vom Lichtenhainer Wasserfall über die Idagrotte, einer großen Felsgrotte mit herrlichem Bergblick, zum Kuhstall, dem größten Felsentor der Sächsischen Schweiz. Spektakulär für Kinder ist auf dieser mittelschweren Tour neben der Grotte auch das Schneiderloch am Kuhstall.

In einer Tagestour kann man den Gipfel des Großen Winterbergs erklimmen – mit 556 m der zweithöchste Berg des Elbsandsteingebirges (ca. 8 km, 500 Höhenmeter, 3,5 Std.). Oben angekommen, lädt die Bergwirtschaft zur Einkehr ein.

Über den Beuthenfall und den geologischen Lehrpfad Flössersteig führt die Wanderung vom Lichtenhainer Wasserfall zu den Affensteinen. Ein großer Spaß für trittsichere Kinder ist der Abstieg durch die Wilde Hölle – anfangs über Wurzeln und Steine, später ist Kraxeln über Griffe, Tritte und Leitern angesagt.
In der Südostseite des Winterbergmassivs befindet sich das Prebischtor, die größte natürliche Sandsteinfelsbrücke Europas. Für diese Felsentour (10 km, 412 Höhenmeter, 4 Std.) startet man am besten in Hrensko (Herrnskretschen).

Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Bootsfahrt von Hinterhermsdorf aus auf der angestauten Kirnitzsch. Geradezu mystisch ist die Atmosphäre, die man vom Boot aus in der wildromantischen, ursprünglichen Kirnitzschklamm genießen kann.

Bei Fragen, für Tischreservierungen oder Zimmerbuchungen erreichen Sie uns während der Geschäftszeiten unter Telefon: 035 971 / 537 33

Wenn Sie ein Zimmer reservieren möchten, benutzen Sie bitte unser Buchungsformular.